Ich gestehe: Ich gehöre zu den Leuten, die alle Jubeljahre mal ihren Namen ergoogeln, was heute zu einem trefflichen Fund führte. Ein wackerer Zeitgenosse hat diverse Multimedia-Leserbriefe aus alten PC-Player-Tagen auf YouTube hochgeladen – teilweise sind die Videos über zwölf Jahre alt! Mal sinnentleerter Mumpitz, mal Witze mit Ansagen, mal Insidergags, die nur Verlagsmitarbeiter verstehen – doch immer sind die im Volksmund zu MMLB abgekürzten Filmchen ein Spiegel der Popkulter der 90er Jahre. Wie zum Beispiel Bobo Meiser:



Neben einigen Frühwerken experimentellen Charakters mit unscharfen Bildern und behäbigem Schnitt warten solche Klassiker wie Bit-O-Mania, Akte P und das leicht bizarre Win Pieks. Nur echte Experten wissen, worauf ich bei der Autopsie in der Lynch-Parodie anspiele. Ganz groß – ansehen und hoffen, dass noch weitere Episoden folgen werden.

Comments

16 Responses to “MMLB”

  1. Matthias on November 1st, 2006 22:51

    Hey! Hey! Hey!

  2. ro on November 1st, 2006 22:58

    Ein “Hey!” fehlt da noch.

  3. Matthias on November 1st, 2006 23:17

    Hey! Ich hatte ganz vergessen, dass Mark Hamill damals Wing Commander gemacht hatte.

  4. Peter on November 2nd, 2006 7:34

    In Boris Blog wurde vor kurzem noch darüber diskutiert und schwuppsdiwupp sind die MMLB ein paar Tage später bei der allmächtigen YouTube-Halde zu sehen. Ganz wunderbar.

  5. Inishmore on November 2nd, 2006 8:06

    Zeitlose Perlen der Videogeschichte. Meiner bescheidenen Meinung nach.

  6. Jehuty on November 2nd, 2006 16:05

    Jaja, die MMLB, etwas besseres gab es nicht und wird es auch nie geben in diesem Bereich. Erinnert man sich gern zurück. Auch heute schaue ich sie mir noch teilweise auf den CD´s an. Einfach nur herrlich! :)

  7. Roy Bean on November 3rd, 2006 0:27

    Da hat offenbar ein Fan noch die CD 5/97 – Die besten Multimedia Leserbriefe – besessen. Mir ist das gute Stück nach vielen Jahren zufällig gerade letztes Wochenende wieder in die Hände gefallen. Witzig, dass die Filmchen gerade jetzt auf YouTube auftauchen.

  8. Jens on November 7th, 2006 14:39

    ha, prima. mal schauen, welche ich noch habe, immerhin hatte ich die kompletten pcp jahrgänge abonniert, allerdings sind mir sicher die ein oder andere cd abhanden gekommen.

  9. shraggy on November 9th, 2006 15:49

    Interessante Idee… auch eine kleine Ablenkung davon, dass es die offizielle MMLB-DVD als Sammelobjekt wegen der berühmt-berüchtigten rechtlichen Fragen wohl nie geben wird…

  10. hamylcar on November 10th, 2006 8:11

    Habe auch noch haufenweise PC Player CDs zu Hause gehabt
    und sie gerade bei ebay eingestellt:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280047744656

    Wenn jemand Interesse hat, viel Spaß beim Bieten…

  11. Jens on November 12th, 2006 7:36
  12. Kyle on November 12th, 2006 8:51

    Hach das waren noch Zeiten! *schnüff* Als alter Lynch-Fan ist mein ewiger Favorit natürlich die “Win Pieks”-Folge. Ganz großes Kino! :)

    @ Shraggy:
    Die Rechtsfragen sind schon lange geklärt. Es müsste lediglich der Herr Schwaiger endlich mal aus dem Quark kommen, dann klappt’s auch mit der MMLB-DVD. Jedoch scheint Toni die Leserbriefe eher als “Jungendsünden” anzusehen, und nicht als das brillante, kulturelle Kleinod, das sie nunmal sind!

  13. shraggy on November 12th, 2006 10:08

    Hmm… dann kann so eine Aktion wie hier ja vielleicht noch mal ein kleiner Wink mit einem Zaunpfahl werden… ich gehe jedenfalls mal sehr subjektiv davon aus, dass ein gewisses Faninteresse durchaus vorhanden wäre… ;-)

  14. Thomas W. on November 15th, 2006 3:12

    @Roland:
    Wie wäre es mal mit folgendem Text für Dein Blog: “Ich gestehe: Ich gehöre zu den Leuten, die alle Jubeljahre mal wieder einen neuen Eintrag in ihrem Blog posten.”…

  15. Inishmore on November 16th, 2006 14:16

    Ich halte für den nächsten Beitrag schon mal den “HE’S BACK”-Kommentar warm :)

  16. Tom on November 16th, 2006 22:15

    back from where?

Leave a Reply