Du weißt einerseits, dass du schon ein paar Jahre auf dem Buckel hast, wenn du dich noch genau an die meisten der 50 besten Spiele der 80er Jahre erinnern kannst.

Du weißt andererseits, dass du dich noch ganz gut gehalten hast, wenn man dich immer noch für zehn Jahre jünger hält, als du in Wahrheit bist.

Comments

8 Responses to “Alles relativ”

  1. Ingo on April 16th, 2008 0:39

    Ha! Mir geht’s auch so. Auch wenn ich nicht mehr ganz zehn Jahre jünger geschätzt werde. Verdammte graue Bartstoppeln! Aber dafür kannte ich auch nicht alle der 50 Titel.

    Aber wo ich “Uridium” in der Liste erspähte: Auf der Wii werden C 64-Spiele angeboten. Könntest Du mit Deinen Verbindungen verläßlich herausfinden, ob die Programmierer noch Tantiemen erhalten? Oder steckt sich Nintendo alles in die Tasche? Ich habe schon Steve Turner und, über einen Umweg, Archer MacLean angeschrieben, aber entweder antworten sie nicht, oder es ging im Spamfilter unter.

    Das würde mich doch sehr interessieren!

    Viele Grüße aus Hamburg, Ingo

  2. henk on April 16th, 2008 1:57

    tja, bei mir ersteres ja, aber zweiteres leider nein.
    —neidisch— :-)

  3. Andrea Vitali on April 16th, 2008 7:32

    hey, ich bin kein Spielefreak… aber immer hin: ich habe sogar 8 Spiele gekannt :-)

    45 – Lode Runner
    4 – Tempest
    1 – Tetris
    5 – Donkey Kong
    8 – Prince of Persia
    36 – Missile Command
    7 – Sim City
    37 – Out Run

    Riesen Erfolg für mich!!! Und das ist meine persönliche Reihenfolge.

  4. Thomas W. on April 16th, 2008 7:49

    Ich habe genau 11 der aufgelisteten Spiele nicht selbst gespielt… Die Liste ist übrigens ansonsten weitgehend Kacke! Typischer geschmackloser Inselaffen-Schrott…könnte glatt eine Future-Webseite sein, ähm… Treffer!

    Übrigens, Roland: Basiert die Altersschätzung der Frauen auf Deinem Aussehen oder Deinen ungesicherten finanziellen und beruflichen Verhältnissen?

    Glückwunsch übrigens noch nachträglich zum – wievielten? – Geburtstag!

  5. Traveller on April 17th, 2008 9:44

    Das wäre dann genau das Gegenteil des Zitats “War man so jung, wie man sich fühlte, oder so alt, wie man aussah?” von Julian Barnes (Der Zitronentisch). Ansonsten darf ich voller Freude bekanntgeben, dass ich rund 20 Spiele der Liste mit Begeisterung gedaddelt habe. Fehlen tut ganz klar noch Katakis, so cool wie aber besser als R-Type.

  6. Jehuty on April 17th, 2008 13:15

    Als Kind der 80er bin ich froh, in den 90ern einige der Titel nachgeholt zu haben.

  7. ro on April 18th, 2008 16:03

    Thomas, hier zwei Sprüche zum Thema: “Women are cool with the starving artist until you’re 30. After that, you better be a successful artist. Also, a wise man once said: if you want a safe job, don’t chose a creative industry.” Wer mich schätzt, weiß normalerweise nicht, ob sich mein Job finanziell lohnt. Ich glaube, ich bin ein bis zwei Jahre jünger als Du. Konnte in meinem Kalender nur den 13. Oktober finden.

    Ingo, ich probiere, das herauszufinden.

  8. Oli on April 28th, 2008 8:49

    Da fehlen definitiv ein paar Sachen …
    Wie z.B. Paradroid und das gute Castle of Dr. Creep …

    Wann war noch mal Dein 30. Roland ;-)

Leave a Reply